Am 17.Mai 2019 feierten wir alle Schülerinnen und Schülern des Elisabeth-Von-Thüringen Gymnasiums den IDAHOBIT (International Day Against Homophobia, Biphobia, Interphobie and Transphobia). Dieser internationale Tag wird jährlich seit 2005 gefeiert, um gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie anzukämpfen und auf diese wichtigen Themen aufmerksam zumachen. Da das Elisabeth-Von-Thüringen -Gymnasium eine Schule der Vielfalt ist, haben wir uns gemeinsam mit den Lehrern durch Regenbogenarmbänder, bunte Süßigkeiten und Informationsplakate ein Zeichen für Toleranz gesetzt. Alle Schülerinnen und Schülern sind sich einig, dass sich an unserer Schule jeder wohlfühlen sollte, egal welche Sexuelle Orientierung er hat. Aus diesem Grund stehen wir gemeinsam für diesen Tag ein und feiern ihn gemeinsam.

Eure SV

Hier unten gibt´s Infos zu unseren aktuellen Projekten und was wir sonst so machen!